Aufgrund der aktuellen Lage infomieren Sie sich bitte beim Veranstalter, ob die jeweilige Veranstaltung stattfindet.

CVJM Amberg e.V. - Amberg

Firma: CVJM Amberg e.V.
Ansprechpartner: Christian Glaßer
Zeughausstraße, 14
92224 Amberg

Tel: 0962115525
Fax: 0962132920

Ust-Id.: n/a

Info:

Der Verein trägt den Namen „Christlicher Verein Junger Menschen Amberg e.V.“ Er hat seinen Sitz in Amberg (Oberpfalz) Die Kurzbezeichnung des Vereins lautet: CVJM Amberg Er ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Amberg eingetragen. Der Gerichtsstand ist Amberg. Der Verein ist Mitglied des CVJM-Landesverband Bayern e.V. Über diesen gehört er zum Einen über den CVJM-Gesamtverband in Deutschland e.V. dem Weltbund der CVJM an und zum Anderen ist er damit dem Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche in Deutschland e.V. als dem Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege angeschlossen. Außerdem ist der Verein als Mitglied des CVJM-Landesverband Bayern e.V. ein Teil evangelischer Jugendarbeit, die in der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland (aej) ihren Zusammenschluss hat. Grundlage der Arbeit des Vereins ist die Basis des Weltbundes der Christlichen Vereine Junger Männer (Pariser Basis von 1855): „Die Christlichen Vereine Junger Männer haben den Zweck, solche jungen Männer miteinander zu verbinden, welche Jesus Christus nach der Heiligen Schrift als ihren Gott und Heiland anerkennen, im Glauben und Leben seine Jünger sein und gemeinsam danach trachten wollen, das Reich ihres Meisters unter jungen Männern auszubreiten.“ Des Weiteren gelten als Grundlage für den CVJM Amberg folgende Zusatzerklärungen: Zusatzerklärung der Pariser Basis von 1855: „Keine an sich noch so wichtige Meinungsverschiedenheit über Gegenstände, die diesem Zweck fremd sind, soll die geschwisterliche Gemeinschaft stören.“ Der CVJM-Gesamtverband Deutschland e.V. hat 1985/2002 zur Pariser Basis folgende Zusatzerklärung beschlossen: „Die CVJM sind als Vereinigung junger Männer entstanden. Heute steht die Mitgliedschaft allen offen. Männer und Frauen, Jungen und Mädchen aus allen Völkern, Konfessionen und sozialen Schichten bilden die weltweite Gemeinschaft im CVJM. Die „Pariser Basis“ gilt heute im CVJM-Gesamtverband in Deutschland e.V. für die Arbeit mit allen jungen Menschen.“ Auf dieser Grundlage will der CVJM allen Menschen nach Leib, Seele und Geist dienen. Die Arbeit des Vereins beschränkt sich dabei nicht nur auf seine Mitglieder. In seinem Verhältnis zu den Kirchen, zu christlichen Gemeinschaften, Vereinen und Organisationen bekennt sich der CVJM zu der Einheit aller an Jesus Christus Glaubenden, deren Bekenntnis in der Heiligen Schrift gründet. Der CVJM Amberg ist parteipolitisch neutral. Satzung des CVJM Amberg e.V. Der Verein übernimmt zur Erreichung seines Zweckes insbesondere folgende Aufgaben: a) Gemeinschaft mit dem Ziel, sich über die Bibel und den Glauben auszutauschen und darin zu wachsen. b) Hinführung zu christlicher Gemeinschaft und zu gemeinsamen Dienst; c) Förderung von Menschen in ihrer Persönlichkeit durch Stärkung von Leib, Seele und Geist nach biblischen Maßstäben, die in Verein, Familie, Gemeinde und Gesellschaft zu verantwortungsbewusstem Handeln und missionarischem Dienst fähig und bereit sind. Die Mittel zur Erfüllung dieser Aufgaben sind vor allem: a) Verkündigung des Wortes Gottes insbesondere durch Bibelarbeit, Seelsorge und Evangelisation; b) Rat und seelsorgerliche Hilfe in allen Lebensfragen, c) Missionarische Betätigung z.B. durch Musikarbeit, Sportarbeit, Publikationen, Aktionen, Freizeiten und Projekte. d) Angebot eines Bildungsprogramms mit Vorträgen, Gesprächskreisen und Seminaren; e) Einrichtung von Häusern und Räumen der Jugendarbeit; f) die Förderung von Leib, Seele und Geist. Dies schließt auch die Erhaltung, die Pflege, die Förderung und die Stärkung der körperlichen Bewegungsfähigkeit sowie die Ausübung künstlerischer und musischer Tätigkeiten ein. g) Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter z.B. durch Mitarbeiterkreise und Seminare. h) Jugendhilfe in verschiedenen Formen der Jugendarbeit und der Jugendsozialarbeit; i) Soziale Dienste, Hilfeleistungen und diakonische Arbeit j) Förderung der CVJM-Weltdienstarbeit. Der CVJM Amberg mit Sitz in Amberg verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung: - die Förderung der Religion; - die Förderung der Jugend- und Altenhilfe; - die Förderung der Hilfe für politische, rassisch oder religiös Verfolgte, für Flüchtlinge, Vertriebene, Aussiedler, Spätaussiedler, Kriegsopfer, Kriegshinterbliebene, Kriegsbeschädigte und Kriegsgefangene, Zivilbeschädigte und Behinderte sowie Hilfe für Opfer von Straftaten; Förderung des Andenkens an Verfolgte, Kriegs- und Katastrophenopfer; Förderung des Suchdienstes für Vermisste; - die Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens; Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch die in §3 Absatz 1 und 2 genannten Aufgaben und Mittel. Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendung aus Mitteln des Vereins. Satzung des CVJM Amberg e.V. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden

Kartenansicht: Zeughausstraße, 14 , 92224 Amberg

 
6.308 Flohmärkte in 2.950 Städten online | 19.01.2021 | Online: 28