Aufgrund der aktuellen Lage infomieren Sie sich bitte beim Veranstalter, ob die jeweilige Veranstaltung stattfindet.

Leuchtenburg - Seitenroda

Firma: Leuchtenburg
Ansprechpartner: Dr.Ulrike Kaiser
Dorfstraße 100
07768 Seitenroda

Tel: 036424 713300
Fax: n/a

Ust-Id.: n/a

Info:

Errichtet auf dem 400 m hohen Lichtenberg, grüßt die Leuchtenburg als „Königin des Saaletals“ weit ins thüringische Land. Möglicherweise erklärt sich daraus der Name Leuchtenburg – als weithin leuchtende Burg. Erfahren Sie mehr über die wechselvolle Geschichte der Leuchtenburg als fürstliches Amt und oberste Gerichtsbehörde (1396–1702), als Zucht-, Armen- und Irrenhaus (1724-1871) und als beliebtes Wanderziel und Treffpunkt der Jugendbewegung in den 1920er Jahren. Ob als luxuriöses Hotel (1871 bis 1951), Jugendherberge (1920–1997) oder niveauvolles Museum (seit 1906) – die Leuchtenburg hat sich zu einem touristischen Magneten entwickelt. Mit der Eröffnung der neuen Dauerausstellung "Porzellanwelten Leuchtenburg" im April 2014 wurden seit 17 Jahren leer stehende Gebäudekomplexe endlich wieder öffentlich zugänglich gemacht und die Burganlage modern und innovativ weiterentwickelt. Überzeugen Sie sich selbst!

Kartenansicht: Dorfstraße 100 , 07768 Seitenroda

 
16.362 Flohmärkte in 2.943 Städten online | 01.06.2020 | Online: 52