Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Burbach, Burbach


Innenstadt
57299 Burbach

Location: Haiger
Samstag, 07.12.2019 von 10:00 bis 20:00 UhrMehrtägiger Termin vom 07.12. bis 08.12.2019

Beschreibung:

Mitten in Burbach/Haiger gibt es ein riesiges Mittelalterpektakel. Da wird getrödelt, gegessen, es gibt ein reichhaltiges Rahmenprogramm und viel zu Staunen. Und das zu Weihnachten!

0.0 based on 0

Kommentare:

Cara schrieb am 19.06.2013: Die Ritter kehren zurück in die Fasanerie, bunte Fahnen und Banner wehen in den zahlreichen Heerlagern und grüßen Troß und Reiter. Am Freitagnachmittag, den 21.06. um 14 Uhr öffnen sich die Tore zum Mittelalter und laden auf eine spannende Zeitreise in die vergangenen Jahrhunderte ein. Zahlreiche Heerlagerstätten, Fürstenlager, Turnierzelte und Tjost, ein Orientbasar, Marktmeilen, Küche fürs Volk, Tavernen, mittelalterliches Badehaus, Handgewerke, Zunft und Handel, eine historische Kirmes mit Holzkarussell, Mäuseroulette, Drachenjagd, Axtwerfen und Bogenschießbahn gestalten Wiesen und Wege in der Fasanerie. In den vielen bunten Lagern wird nach überlieferten Rezepturen gekocht, gewebt, gestickt oder gedrechselt und das werte Publikum spart nach den mutigen Schwerterkämpfen sicher nicht mit lautem Handgeklapper. Auf dem Bummel über den Markt gibt es vielerlei Handgewerk zum ausprobieren und mitmachen wie z.B. beim Schmied, beim Kettenhemdwerker und Lederer, dem Wollefärber und in der Kinderkorbflechter-werkstatt. Ihr begegnet Cara, der Wahrsagerin, - einer Meisterin der Wahrsagekunst. Gern bietet Sie Euch in Ihrem Zelt einen ebenso hilfreichen, wie faszinierenden Blick in Eure Zukunft: Mit der alten Kunst des Handlesens & Tarotkartenlegens. Aus dem was sie sieht, gibt sie ebenso überraschende, aufbauende, wie humorvolle Antworten... Geschmeide aus Silber, Bronze und Bernstein, Blütenduftseife für die Liebste, geheime Elixiere, feinste Borten, Bänder, Gewänder und Hüte findet das höfische Volk bei der Gewandschneiderei, auf dem Markt warten große und kleine Lieblingsschwerter in der Holzspielerei auf Nachwuchsritter, für mannhafte Recken ist das Messer- und Schwertersortiment in der Rüstkammer sicherlich interessanter, zahlreiche Händler bieten auch Lagerbedarf, Fruchtweine, Met, Honig, Marmeladen und Kräuterprodukte an. Mit hocherhobenen Speeren, Schwertern und mit donnernden Hufen galoppiert die bekannte Turnierreitergruppe von "Heimdalls Erben" mehrmals täglich über den Platz und stellt die Geschichte von "der Rückkehr der verlorenen Krone" in einer spannenden Reitershow dar. Zur Mittsommernacht springen Ross und Reiter über züngelnde Flammen und zeigen atemberaubende waghalsige Sprünge durch Feuerreifen. Nach einem langen Markttag kommt Heisshunger und Appetit auf frisch zubereitete Leckereien der Zunftküchen auf,dann locken Düfte zum Gaumenschmaus bei der Langosbäckerin oder zur Fladenbäckerei mit herzhaft oder süß gefüllten Teigtaschen und zum Grillstand von "Junker Wilfried", der über dicken Buchenholzscheiten saftiges Ritterbrot vom Schwein am Spieß anbietet. Ein Bad in Peters Badezuber und ein zünftiger Schluck an den Tavernen runden das verführerische Angebot ab. Schabernack, lustige Kurzweyl, Gaukelei und eine gigantische Feuershow vom Duo Jomamakü am Samstag Abend, als auch Musikanten spielen für das herbei strömende Volk, traditionelle Weisen, Tanzmusik und überliefertes Liedgut auf historischen Instrumenten erklingen zur Freude aller während der 3 Marktage. Marktzeiten: Freitag: 14:00 - 22:00 Uhr Samstag: 10:00 - 23:00 Uhr Sonntag: 10:00 - 19:00 Uhr

Kartenansicht: Burbach, Innenstadt

Wetter Burbach

Weitere Termine Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Burbach

So. 08.12.2019 von 10:00 bis 20:00 Uhr

Veranstalter Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Burbach

Firma: ProHistory
Ansprechpartner: Sylvia Gottschild
Runkeler Straße 18
35781 Weilburg
Tel: 0 64 71 - 38 05 42
 
38.562 Flohmärkte in 2.909 Städten online | 20.07.2019 | Online: 89