Dresdner Filmbörse UFA Kristallpalast Dresden, Dresden, Johannstadt-Süd


St. Petersburger Str. 24a
01307 Dresden, Johannstadt-Süd

Location: Prager Str.
Samstag, 02.05.2020 von 10:00 bis 16:00 Uhr

Beschreibung:

Am ersten Mai-Samstag findet im UFA-Palast traditionell die Dresdner Filmbörse statt: Bereits zum siebten Mal werden am 7. Mai in der Zeit von 10 bis 16 Uhr im weitläufigen Foyer des Kristallpalasts Devotionalien für Filmbegeisterte angeboten.


Neben Filmprogrammen, Kinoplakaten, Schauspieler- & Autogrammpostkarten und Starfotos gibt es hier auch DVDs, Videokassetten, Filmbücher, Filmmagazine, Comics und Sammelbilder. Zudem haben Kinofans die Möglichkeit, mit Sammlern von Raritäten rund um den Film aus dem gesamten Bundesgebiet ins Gespräch zu kommen.  Interessierte Aussteller können sich unter Tel. 0177-2817174 anmelden. Kostenlos werden alte Filmprogramme und Filmantiquitäten auch geschätzt. Ein Verkauftisch ca. 220x60 cm mit Leihtisch kostet 35,00 Euro incl. Mwst., es wird um vorherige Reservierung gebeten.    Erstmalig ist Peter Kranzpiller (71) vom marktführenden Verlag für Filmliteratur mit einem Stand vor Ort und bietet aktuelle und antiquarische Filmliteratur an. Neu erschienen ist soeben in seinem Verlag das Gesamtverzeichnis der deutschen Filmprogramme von 1918 bis heute, auch alle DDR-Programme sind mit Titel und aktueller Bewertung enthalten. Insgesamt sind 50.000 Filmprogramme aufgeführt. Außerdem werden auch die Bände "Stars der Kinoszene" angeboten, insgesamt über 100 verschiedene Biographien bedeutender Schauspieler. Kostenfrei werden alte Filmprogramme auch vor Ort bewertet. Neben Filmprogrammen aus allen Zeiten, vom Berliner Filmkurier bis zu den DDR-Progress-Programmen, werden auch Aushangfotos, Sammelbilder und Alben, Filmplakate, Zubehör, Autogrammfotos, Comis (z. B. auch Mosaik von Hannes Hegen) und Filmwerbeartikel angeboten.Pressekontakt: Peter Kranzspiller Tel. 07529-1075 (Tel.-Nr. bitte nicht veröffentlichen)   Außerdem wird es auch in diesem Jahr wieder eine Versteigerung von begehrten Plakaten und Pappaufstellern aktueller Filme geben, deren Einnahmen einem guten Zweck zu Gute kommen werden. Moderiert wird die Versteigerung traditionell von dem Moderatorenduo H-Nes und Eyelander. Deren kurzweilige Präsentation der Versteigerungsgegenstände hatte im letzten Jahr zu einem Rekord-Spendenergebnis von etwa 2.000 Euro geführt, welches natürlich auch in diesem Jahr überboten werden soll.   

 

Wir würden uns auch über Ihren Besuch freuen. Der Eintritt ist frei.

0.0 based on 0

Kartenansicht: Dresden, St. Petersburger Str. 24a

Wetter Dresden

Veranstalter Dresdner Filmbörse UFA Kristallpalast Dresden

Firma: Sächsische Zeitung GmbHSächsische Zeitung GmbH
Ansprechpartner:
Ostra-Allee 20
01067 Dresden
Tel: 0351-4864 2408
 
38.079 Flohmärkte in 2.928 Städten online | 21.11.2019 | Online: 75