Flohmarktarten

Antik oder Sperrmüll - welche Märkte gibt es?

Ein Flohmarkt ist nicht gleich ein Flohmarkt. Viele Flohmärkte haben ein Thema. So gibt es den Flohmarkt rund ums Kind, bei dem Familien und Mütter gleich mit ihrem Nachwuchs erscheinen und anprobieren, ausprobieren und ihnen Würstchen mit Ketchup kaufen, die leicht überall verteilt werden. Meist ist die Ware Second-Hand oder aber auch selbst gemacht. Kirchen und Gemeinden organisieren diese oft, um den weniger Betuchten etwas 'unter die Arme zu greifen'.

Auf einem Antik-Flohmarkt gibt es antikes, das auch dementsprechend mehr kostet. Hier finden sich Sammler und Kenner ein, sie diskutieren über Chippendale und Jugendstil, begutachten kitschige, rosa Plüschsessel und elegant geschwungene Kerzenhalter. Hier kann man natürlich 'nur' gucken oder aber als Sammler wertvoller Kunstschätze aus alten Zeiten sich erheblich bereichern. Auch andere Themenflohmärkte wie Möbel-, Handwerk- oder Schallplatten-Flohmärkte ziehen den 'richtigen' Sammler und Experten genauso wie den Neugierigen an.

Haben Sie schon einmal einen Sperrmüll-Flohmarkt besucht? Vielleicht finden Sie ja den alten Tisch mit dem gebrochenen Bein, den Sie letzte Woche vor die Tür gestellt hatten, wieder. Jetzt hat er ein ausgebessertes Bein, ist schön poliert und sieht ganz 'alt' aus. Was einer wegschmeißt, ist dem anderen sein Wunschobjekt.

Es gibt professionell organisierte Flohmärkte, die meist viel kleiner sind, auf Parkplätzen oder an Uferstraßen stattfinden und minderwertige Neuware anbieten. Auch aufgelöste Haushalte finden hier ihr neues Zuhause. Die Verkäufer sind eher Profis und wollen Geld machen, das eigentliche Flohmarktflair geht verloren.

Spendenflohmärkte haben immer einen gemeinnützigen Zweck oder werden als Spende in Entwicklungsländer, für elternlose Kinder oder ähnliches verwendet. Hier ist die Ware oftmals gar nicht zum Feilschen und die Verkäufer stellen aus und verkaufen für den guten Zweck.

Die Nachtflohmärkte sind für viele nicht nur interessant, weil sie zu einer ungewöhnlichen Zeit stattfinden, sondern auch für diejenigen, die vielleicht erst später am Tag Zeit haben, gemütlich und gelassen bummeln zu gehen. Bei manchen wird ein Eintritt verlangt.

Flohmarkt Wissen

Trödel oder Antik

Tipps für Käufer

Tipps für Verkäufer

 
39.292 Flohmärkte in 2.924 Städten online | 19.10.2019 | Online: 211