Qualität & Trödelmarkt

Erscheinungsbild und Qualität des Angebotes

Wie soll man seine Ware am besten präsentieren? Besser verstaubt, dreckig und in der zerrissenen Verpackung oder aber schön poliert und aufgereiht? Was macht den Flohmarkt aus, das alt aussehende oder das alt sein? Die Frage stellt sich jeder neue Flohmarktverkäufer und schielt beim Aufbau seines Standes zu seinen Nachbarn: wie haben die sich entschieden?

Dabei muss man sich erst einmal entscheiden, was der Flohmarkt eigentlich ist. Er verkauft alte Dinge, die viele Jahre auf dem Griff oder der Platte haben. Aber macht Staub etwas alt und wertvoll? Wohl eher nicht und so wird sich der potentielle Kunde eher dem gut und sauber präsentierten Waren zuwenden als den dreckigen, lieblos in einem Karton zusammen gewürfelten. Es sei denn, er ist leidenschaftlicher Sammler und schreckt vor nichts zurück.

Legt man ein schönes Tuch über den Holztisch und breitet geordnet seine Ware, schön glänzend und sauber, auf diesem aus, zieht es den Flohmarktinteressierten garantiert an. Er sieht auf einem Blick, was angeboten wird, kann es auch anfassen ohne nachher vor Schmutz schwarze Finger zu haben und wird die schöne alte blaue Glasvase in seinen Händen drehen und wenden, sie von allen Seiten bewundern - und sich in sie verlieben.

Würde er das auch, wenn sie verstaubt und achtlos in einem Karton gelegen hätte? Ein Kenner sieht auf den ersten Blick, ob die Vase gestern im Ausverkauf auf dem Grabbeltisch erstanden wurde für einen Euro und heute für 10 als antik verscherbelt werden soll, oder ob sie wirklich aus Großmutters Nachlass stammt und auf 1880 zu datieren ist. Und wenn er kein Kenner ist: er wird sich von ihrer Schönheit verzaubern lassen.

Schwieriger wird es, wenn der Käufer 'keine Ahnung' hat und sich darauf verlassen muss, was der Verkäufer über seine Vase sagt. Da muss er sich eher auf sein Gefühl verlassen oder der Preis ist so gut, dass es eigentlich egal ist, wie alt sie ist. Bei Elektrogeräten sollte man übrigens eher skeptisch sein: nicht immer ist die Funktion garantiert und man sollte sich bei solchen Dingen Name und Anschrift/Telefonnummer des Verkäufers notieren, nach einer handschriftlichen Rechnung fragen.

Flohmarkt Wissen

Trödel oder Antik

Tipps für Käufer

Tipps für Verkäufer

 
31.345 Flohmärkte in 2.848 Städten online | 25.09.2018 | Online: 34