Flohmarkt Portugal

Portugal Trödelmarkt

Genauso wie Rom und Istanbul ist Portugals Hauptstadt Lissabon auf 7 Hügeln gebaut. Zu dem zweiten Land nebst Spanien auf der iberischen Halbinsel gehören auch Madeira und die Azoren im Atlantik, die genauso wie die Algarve im Süden des Festlandes ein wichtiger touristischer Punkt ist.

Wunderbare Landschaft, geschichtsreiche Städte, traumhafte Strände und hervorragender Wein ziehen Jahr aus, Jahr ein hauptsächlich Touristen aus Spanien und Großbritannien an. Gute Flugverbindungen und günstige Pauschalreisen machen das Land aber auch für den Deutschen zum beliebten Urlaubsland.

Die Portugiesen bezeichnen den Flohmarkt als Markt der Diebin, 'feira da ladra', was bestimmt einen zu bedenkenden Grund hat. Auf allen findet man die farbenfrohen Azulejos, farbige Keramikfliesen.

Name: Fiera da Ladra

Wo: Lissabon, Alfama, Campo Santa Clara hinter der Kirche Sao Vicente

Wann: jeden Dienstag und Samstag von 6 bis 17 Uhr.

Was: Er ist der älteste Markt der Stadt und es gibt einfach alles: Haushaltswaren, Kleidung, Antiquitäten, Möbel, Trödel und Kitsch

Info: www.feiradaladra.net




Name: Fiera Antiguadades, Velharias e Coleccionismo

Wo: Tavira, Avenida D. Manuel 1. Nähe Markthalle

Wann: jeder erste Samstag des Monats nur Vormittags

Was: Hier findet man Trödel mit Stil, Antiquitäten, Sammlerstücke, Raritäten, Münzen und Möbel

Info: www.visitalgarve.pt

Flohmarkt Europa

Flohmarkt Europa II

 
26.523 Flohmärkte in 2.929 Städten online | 15.12.2019 | Online: 287